Königsteiner Sommer Symposium | Dr. med. dent. Puria Parvini, M.Sc
608
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-608,qode-quick-links-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-16.3,qode-theme-bridge,disabled_footer_bottom,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.7,vc_responsive

 

Dr. med. dent. Puria Parvini, M.Sc

Fachzahnarzt für Oralchirurgie

Master of Science Parodontologie und Implantattherapie

Leitender Oberarzt

Zentrum der Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde des Klinikums der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt (Carolinum)

Poliklinik für Zahnärztliche Chirurgie und Implantologie

 

 

Schwerpunkte

Komplexe oralchirurgische Eingriffe

Komplexe Hartgewebsaugmentationen

Versorgung von Frontzahntrauma-Patienten- Zahntransplantation

Sofortimplantationen

Weichgewebsmanagement in der Implantologie

Plastisch – ästhetische Parodontalchirurgie

Komplikationsmanagement in der Oralchirurgie

 

 

Vortrag 2017

 

Transplantation nach Zahnverlust

 

Implantate als Zahnersatz sind ein in der Zahnmedizin bekanntes Thema, weitgehend unbekannt ist hingegen die Möglichkeit der Verpflanzung von Zähnen. Auch in wissenschaftlichen Stellungnahmen der DGZMK fehlt eine Empfehlung für die Transplantation von Zähnen. Dr. Puria Parvini ist ein Mitwegbereiter, der ein standardisiertes Verfahren der Zahntransplantation vorstellt und langjährigen Erfolg nachweisen kann.

Schwerpunkte
  • Indikationsstellung und Möglichkeiten der Zahntransplantation – z.B. Weisheitszähne zum Molarenersatz, Prämolarentransplantation bei Nichtanlage oder nach traumatischem Zahnverlust, Transplantation hoffnungslos verlagerter Zähne
  • Behandlungsplanung – wann ist der richtige Zeitpunkt bzw. in welchem Entwicklungsstadium der Zähne ist eine Transplantation möglich
  • Vorgehen „do´s and dont´s“ – endodontische Vorbehandlung, chirurgisches Procedere, interdisziplinäres Vorgehen mit dem Kieferorthopäden, Patientenaufklärung.
  • Prognose

 

Dauer: 45 Minuten

 

Vita

 

2015 Leitender Oberarzt der Poliklinik für Zahnärztliche Chirurgie und Implantologie ZZMK Carolinum Frankfurt
2015 Master of Science Paradontologie und Implantattherapie, DGPARO/ DIU
2013

Geprüfter Experte der Deutschen Gesellschaft für Orale Implantologie

Diplomate und Fellowship of International Congress of Oral Implantologists

Instruktor für Notfallmedizin American Heart Association

2010 Oberarzt der Poliklink für Zahnärztliche Chirurgieund Implantologie
2009  Fachzahnarzt für Oralchirurgie
2006 Beginn der Weiterbildung für Oralchirurgie ZZMK Carolinum, Poliklinik für Oralchirurgie und Implantologie (Prof. Dr. Nentwig)
2006 Promotion
2003 Staatsexamen an der Johannes Gutenberg-Universität, Mainz Studium der Zahnmedizin