Königsteiner Sommer Symposium | Dr. med. Boris Sommer
Wie Botulinum („Botox®“) bei Muskelverspannungen helfen kann
Botox
821
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-821,qode-quick-links-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-16.3,qode-theme-bridge,disabled_footer_bottom,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.7,vc_responsive

Dr. med. Boris Sommer

Facharzt für Dermatologie

 

Vortrag 2018

 

Wie Botulinum („Botox®“) bei Muskelverspannungen helfen kann

Was ist Botulinum und wie wirkt es? Wenn wir schon mal dabei sind, was kann es sonst noch? Wie bemerkt man vergrößerte, verspannte und schmerzhafte Muskulatur im Gesichtsbereich? Was ist Bruxismus? Wie wird das Botulinum bei diesen Erkrankungen üblicherweise eingesetzt und warum auch die Einbeziehung von Reflextherapien sehr sinnvoll ist.

Dauer: 45 Minuten

 

Vita
2006 Gründung der Deutschen Gesellschaft für Ästhetische Botulinumtoxintherapie DGBT e.V. gemeinsam mit Fachkollegen
Seit 2003 Selbständig in eigener Praxis für ästhetische Dermatologie in Frankfurt/ Main. Klinische Schwerpunkte: Körperformung durch Liposuktion und ästhetische Dermatologie.

1997-1999

Ab 1997 parallele, ab 1999 ausschließliche Tätigkeit an der Rosenparkklinik Darmstadt, Fachklinik für Ästhetisch-operative Dermatologie
1993-1999 Facharztausbildung, Hautklinik Darmstadt, Akademisches Lehrkrankenhaus der J.W. von Goethe-Universität Frankfurt
1990-1992 Assistenzarzt am Institut für Pathologie, Universität Freiburg
1983-1990 Studium der Humanmedizin an den Universitäten Freiburg im Breisgau, Wien und University of Tasmania, Australien. Approbation: 1989